Christoph Wenzel

Christoph Wenzel, geb. 1979 in Hamm (Westfalen), lebt als Autor, Universitätsangestellter und Mitherausgeber der Literaturzeitschrift [SIC] in Aachen.

Für seine Gedichte erhielt er zuletzt den Förderpreis des Landes NRW (2014), das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium der Stadt Köln (2013), den Alfred-Gruber-Preis beim Lyrikpreis Meran (2012) und den GWK-Förderpreis/Münster (2012).

Bisherige Buchveröffentlichungen: »zeit aus der karte« (2005), »tagebrüche« (2010), »weg vom fenster« (2012). Mit »lidschluss« legt Christoph Wenzel seinen ersten Band in der Edition Korrespondenzen vor.

Autorenwebsite: christophwenzel.wordpress.com


Titelübersicht