Miodrag Pavlović

Miodrag Pavlović, geboren am 28.11.1928 in Novi Sad, lebte in Belgrad und in Süddeutschland. Er arbeitete als Arzt, Theaterdramaturg und Verlagslektor. Seit 1952 veröffentlichte er Lyrik, Prosa, Dramen und Essays. Er galt als der bedeutendste Vertreter der serbischen Gegenwartslyrik. 2003 wurden er und sein Übersetzer Peter Urban mit dem Preis der Stadt Münster für Europäische Poesie ausgezeichnet. Miodrag Pavlović starb am 17. August 2014 in Tuttlingen.


Titelübersicht


Miodrag Pavlović ist auch vertreten in: